Unsere Reise nach Polen.

 

Unseren ersten Übernachtungsstop legten wir in 06786 Wörlitz ein,

N 51°50'51"   E 12°24'47"

auf dem Großparkplatz Seespitze. 5 € die Übernachtung bis 12 m Länge.

 

Am nächsten Tag fahren wir bis  15907 Lübben im Spreewald.

Auf den Stellplatz vor dem Spreewald Camping.

N 51°56'11"   E 13°53'45"

12 € Tag mit Benutzung der Sanitäreinrichtung des Campingplatzes,

Müllentsorg. Frischwasser und Entsorgung.

 

 

 

 

 

 

Eine Kahnfahrt auf der Spree muss sein.

 

 

 

 

Über Frankfurt/ Oder, Bad Freienwalde,

Eberswalde sind wir am nächsten Tag

auf den Stellplatz am Schiffshebewerk

16248 Niederfinow gefahren.

 

N 52°50'53"   E 13°56'25"

 

Sehr schöne Anlage mit

Restaurant/ Biergarten und Kiosk am Platz.

 

 

 

Weiter geht es über Stettin nach Polen an die Ostsee.

In Trzesacz (Hoff) fahren wir auf kleinen Campingplatz direkt in Ortsmitte.

Der Betreiber spricht deutsch und der Platz ist sehr gepflegt und sauber.

 

 

 

Hier bleiben wir eine Woche und genießen den guten Fisch, den es hier gibt.

 

 

 

An der Ostseeküste entlang fahren

wir in den Badeort Ustka(Stoplmünde),

das heute "Sommerhauptstadt Polens"

genannt wird,

auf Campingplatz Morski.

 

 

 

 

 

 

Zurück fahren wir wieder in die Hafenstadt Stettin(Szczecin)

wo wir uns auf Cpl. Marina einen Platz suchen.

 

Das Schloss von Stettin am Oderufer.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kulturliebhaber sind hier an der richtigen Adresse!

Nach oben